HomeDer ParkWissenMathematik

Mathematik

Von A wie „Adam Riese" bis Z, der „Zweckentfremdeten Pi" reichen die Stationen der Mathematik im Park. Zahlen lassen sich mit den Füßen erobern, die Null erzählt ihre Geschichte, Wurzeln werden gezogen und Albrecht Dürer zeigt sein magisches Quadrat. Leonardo Fibonacci, Pythagoras und Herr Binomie stellen sich vor. Mathematik soll Spaß machen und für die Lehrer, die das nicht verstanden haben, gibt es die „Mathematiklehrerverhaumaschine"

Das magische Quadrat

magisches-quadradt-2

Seit 3000 Jahren wird gerätselt, wie oft die 5 Worte senkrecht, waagerecht und um die Ecke auf dem Quadrat zu lesen sind. Versuchen Sie, wie viele Möglichkeiten Sie entdecken.

Die Geschichte der 0

die-geschichte-der-null

Die Null wurde bei den Sumerern geboren, in dem Schreiber vor 5000 Jahren hohle Schilfhalme in weiche Tontäfelchen drückten. Sie machten damit die Ahnen unserer Null unsterblich.

Weiterlesen...

Unzählige mathematische Phänomene

  • 1 Meter Äquator
  • 3000 Jahre alte Steuererklärung
  • Adam Riese
  • Ägyptische Getreidemaße
  • Alte Küchenmaße
  • Babylonisches Quadrat
  • Becher der Pythagoras
  • Chinesischer Abakus
  • Das Maß bin ich
  • Dezimalwaage
  • Dreieckige Zahlen
  • Fibonacci Weg
  • Geldautomat
  • Geldspirale
  • Gerade Zahlen und Zoologie
  • Geschichte der Null
  • Kerbholz
  • Lebensgeschichte des Herrn Binomie
  • Leonardo Erpel
  • Leonardo Mann
  • Magisches Quadrat von Dürer
  • Magisches Quadrat zum selber bauen
  • Mathematik vor 32.000 Jahren
  • Mathematiklehrerverhaumaschine
  • Mathematische Überraschungen im Weltraum
  • Mathematische Witze
  • Menschliche Elle
  • Polygone Zahlen
  • Quadrat- und Kubikwurzeln
  • Rechenkugeln
  • Römische Rechenbank
  • Satz des Pythagoras
  • Schachspiel
  • Schimpansen ähnliche bayrische Elle
  • Selbsternanntes Maß
  • Sonnenuhr der Zwerge
  • Sonnenuhr mit dem Menschen als Zeiger
  • Sonnenuhr mit Minuten und Datumsanzeige
  • Teilung
  • Unendliches Pi
  • Ungerade Zahlen und Botanik
  • Viereckige Zahlen
  • Warum ist 6 so besonders?
  • Wie errechen ich Schuhgröße und Geburtsdatum eines fremden Menschen?
  • Wie fange ich mathematisch Tiere?
  • Wofür brauche ich Pi?
  • Wurzelziehen
  • Zahlen fühlen unter den Füßen
  • Zahlen hören
  • Zauberhafte Mathematik
  • Zehnerfühlweg
  • Zehnon und die Schildkröte
  • Zweckentfremdete Pi
  • und vieles mehr

Copyright © 2013-2017 Familienpark Sottrum
Ziegeleistraße 18, 31188 Holle/OT Sottrum, Tel. 05062/8860

Kinderparadies

„Wenn das kein Paradies für Kinder ist“, schreibt der Führer für Freizeitparks im Norden, „dann gibt es auch kein anderes auf dieser Welt.“

Einfachheit

Der Erfolg des Familienparks Sottrum liegt in seiner fantasievollen Einfachheit. Im Gegensatz zu vielen anderen Freizeitparks findet der Besucher keine Vergnügungsmaschinen, sondern viel Raum zum individuellen Entdecken und selber Ausprobieren.

Termine

● Do, 29. Juni 2017
   Russischer Kinderzirkus
   (täglich außer montags     vom 24.06. bis 04.08.)
● So, 30. Juli 2017
   Kapitänspatent
● So, 06. August 2017
   Hören - Riechen - Schmecken: Drei Sinne zum Genießen
● So, 20. August 2017
   Kinderzirkus Sottrum
● So, 24. September 2017
   Pilzen unter den Hut geschaut
"Ich glaube, es gibt nicht viel in meiner Kindheit, an das ich mich so gern zurückerinnere, wie an die Besuche in diesem Park" - Polly
"Ein unvergesslicher Tag mit unseren beiden Enkelkindern" - Willi Müller
"Ich freue mich auf´s nächste Mal" - Hannah

Kommentare aus unserem Gästebuch!

Zum Seitenanfang